Hapkido


Es handelt sich um die koreanische Form des Aikido oder Ju-Jitsu. Hapkido beschränkt sich wie Ju- Jitsu nicht nur auf Schlagen und Treten, es deckt alle Distanzen ab. Der Einfluss unterschiedlichster Kampfkünste prägt das heutige Hapkido. Die Techniken sind teilweise etwas akrobatischer, die Beintechniken sind ähnlich dem Tae Kwon Do. In manchen Stilen kommen auch traditionelle Waffen ins Spiel. Hapkido ist nach Tae Kwon Do eine der beliebtesten Kampfkunst in Korea.