Kickboxen


Die Basis des Kickboxens bildet das Muay Thai. Beeinflusst durch das westliche Boxen entwickelte sich das heutige Kickboxen. Diese Form des Zweikampfes ist in heute in etlichen Verbänden weltweit organisiert und ist wie das Boxen eine konditionell hoch anspruchsvolle Kampfsportart. Knie- und Ellenbogenstöße sind im Kickboxen nicht erlaubt. Wettkämpfe werden in den Gruppierungen Semikontakt, Leichtkontakt und Vollkontakt ausgetragen.