Ju-Jutsu


Das Ju-Jutsu ist ein Deutsches Kampfsystem. 1968 wurde das System von großen Meistern aus Judo, Karate und Aikido zusammengestellt. Das alte Ju-Jitsu war neben den Wettkampfsportarten wie z.B. Judo in der Nachkriegszeit in Vergessenheit geraten. Das deutsche Ju-Jutsu wurde als eine universelle Form der modernen Selbstverteidigung entwickelt. Nach Jahren erlangte dadurch auch die alte traditionelle Ju-Jitsu Schule wieder größere Bedeutung. Im Ju Jutsu werden u.A. auch Wettkämpfe angeboten.